Trennung und (Neue) Medien

iurFRIEND® Schulterblick: Beiträge unserer Schweste...

Mittwoch, 28. April 2021, geschrieben von .

iurFRIEND® Schulterblick: Beiträge unserer Schweste...

Wussten Sie bereits, welche weiteren Themen aus dem Familienrecht wir auf unseren Schwesterportalen für Sie bereithalten? In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie auf unseren Websites und auch über Social Media zu Scheidung, Unterhalt, Ehe und Lebenspartnerschaft. Für das erste Quartal des Jahres haben wir das einmal auszugsweise für Sie zusammengestellt.

73 Jahre Ehe, aber kaum Gäste bei der Hochzeit

Am vorvergangenen Samstag fand die Trauerfeier für Prinz Philip, Duke of Edinburgh und Ehegatte von Queen Elizabeth II., unter coronakonformen Maßnahmen statt. Prinz Philip erreichte das biblische Alter von 99 Jahren und wäre am 10. Juni 100 Jahre alt geworden. Den Großteil seines Lebens hat er an der Seite der Queen von England verbracht. Sie waren 73 Jahre lang verheiratet. Diese Ehe ist die längste in der Geschichte der Königlichen Familie. So beschreibt die Queen Prince Philip: „He has, quite simply, been my strength and stay all these years .“ („Er war einfach mein Stärke und mein Halt über all die Jahre.“)

Das Geheimnis einer langen Partnerschaft ist stets der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung der Partner untereinander. Man sollte den anderen wertschätzen und bei allen Vorhaben unterstützen. Das Leben bietet viele Überraschungen, aber auch Höhen und Tiefen. Für diese soll man gewappnet sein und an den Erfahrungen zusammen wachsen. Die Versprechen: „Bis dass der Tod uns scheidet“ und „in guten, sowie in schlechten Zeiten“ muss man sich stets vor Augen halten und als Leitspruch der Ehe sehen.

Ein anderes, ernstes Thema: Noch nicht einmal 20% der Deutschen haben die zweite Covid-Impfung erhalten. In den USA ist bereits die Hälfte der Bevölkerung einmal geimpft worden, obwohl die USA mehr als doppelt so groß wie Deutschland ist.

Die neuen Bestimmungen des sogenannten Bundes-Lockdowns sagen aus, dass man bei einer Inzidenz von über 100 an drei aufeinander folgenden Tagen aktuell nur eine Person aus einem anderen Haushalt treffen darf, sodass es schwierig ist eine Hochzeit umzusetzen, wenn man eine geplant hat. Gerade das schöne Frühlingswetter und die Frühlingsgefühle verleiten zum Heiraten, sodass man vielleicht nicht länger mit der Eheschließung warten möchte.

Wie man während Corona, ganz privat und intim heiraten kann, erfahren Sie hier:

„DEN INSTAGRAM-KANAL BEHALTE ICH!“ – TRÄUM WEITER…

Momentan sorgen, außer der Oscar-Verleihung, definitiv die Promi-Trennungen für viel Aufsehen in Hollywood und in den Medien. Jennifer Lopez und ihr Verlobter haben vorige Woche die Aufhebung ihrer Verlobung bekannt gegeben. Die Sängerin und der Baseballprofi waren insgesamt zwei Jahre verlobt. Beide geben keine genaueren Trennungsgründe zum Schutz ihrer Kinder bekannt, aber seien noch in Kontakt und gute Freunde.

Viel Aufmerksamkeit zog auch die Trennung von Kim Kardashian und Kanye West auf sich. Die beiden haben vier Kinder zusammen und waren bereits mehrere Jahre liiert. Hier soll die Trennung jedoch nicht so friedlich stattgefunden haben wie bei J.Lo und Alex Rodriguez. Bei den beiden Hollywood Stars geht es des Weiteren um viel Geld und das eigene Business. Beide wollen möglichst gut und ohne Verluste aus der Scheidung kommen, damit sie bei der Karriere keine Einbußen machen müssen.

Beide Pärchen sind unter anderem sehr aktiv auf Social Media und vor allem auf Instagram. Wenn man dort zusammen ein Unternehmen leitet, dann stellt sich oft die Frage, wie man mit dem gemeinsamen Social Media Account weitermachen kann.

Hat sich das schon mal jemand gefragt? Offenkundig nicht, iurFRIEND leistet hier also Pionierarbeit:

Schon einmal von davon geträumt, dass sich Ihr Partner von Ihnen trennen oder sogar scheiden lassen möchte? Oder haben Sie vielleicht geträumt, dass Sie sich von Ihrem Partner trennen oder scheiden lassen? Was es damit auf sich hat und ob Sie sich Sorgen machen müssen, erfahren Sie in diesem spannendem Interview mit Deutschlands bekanntestem Traumforscher Prof. Dr. Michael Schredl.

FÜR ALLE FÄLLE VORSORGEN – NEUES IM IURFRIEND YOUTUBE KANAL

Durchleben Sie gerade eine Trennung während Corona und haben Sie Angst an Corona zu erkranken? Dann sollten Sie sich mit dem Thema Patientenverfügung beschäftigen. Haben Sie bereits eine Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht, welche Ihrem Ex-Partner zugeordnet ist, sollten Sie dies möglichst schnell an die neuen Lebensverhältnisse anpassen. So vermeiden Sie Komplikationen im Ernstfall.

WIE WURDE FRÜHER UNTERHALT GEREGELT? SAGEN SIE ALS ZEUGE AUS!

Auf unserer Seite zum Unterhalt erfahren Sie, wie die Menschen in früheren Zeiten ihren Unterhalt geregelt haben. Wollen Sie wissen, wie sich der Unterhalt über vergangene Epochen entwickelt hat und welche Arten von Unterhaltszahlungen es vor unserer heutigen Zeit gab? In dem Blogbeitrag über die Geschichte des Unterhalts bekommen Sie alle Fragen beantwortet.

  • Den Blogbeitrag „Geschichte des Unterhalts: die Geschichte des Unterhalts über vergangene Epochen" lesen Sie hier auf UNTERHALT.com

Des Weiteren lesen Sie spannende Szenarien aus der Gerichtspraxis für den Fall, dass Sie mal als Zeuge oder Zeugin in einem Unterhaltsprozess aussagen müssen.

iurFRIEND® ist Ihr Rechtsfreund
für viele Rechtsangelegenheiten.
Wir bieten allen Menschen mit Rechtsproblemen einen
kostenlosen Einstieg in die Welt des Rechts:
Ratgeber - Checklisten & Formulare - Gratis-InfoPakete - Orientierungsgespräche

Frage online stellen

oder

Direkt kostenlos anrufen

0800 34 86 72 3